HTC Modelle in modernem Design und Multifunktional

Die High Tech Corporation, kurz HTC, wurde als Hersteller von mobilen Geräten, wie zum Beispiel Smartphones und Tablet-PCs, bereits im Jahre 1997 gegründet. Jedoch bot HTC in den Anfängen keine eigenen mobilen Geräte an, sondern dieses Unternehmen ging Partnerschaften mit führenden Netzbetreibern der USA und Europas ein. Erst seit Juni 2006 sind von dieser Marke auch eigene Geräte erhältlich. Im Bereich des Mobilfunks zählt HTC mittlerweile zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen, so dass vielen Verbrauchern die Smartphones von HTC bekannt sind. HTC wurde insbesondere durch die Einführung des Smartphones G1 bekannt. Dieses wurde von HTC gefertigt und in Zusammenarbeit mit T-Mobile im Herbst des Jahres 2008 auf den Markt gebracht. Dabei handeltet es sich um das erste Android-Smartphone, welches seit Anfang des Jahres 2009 auch in Deutschland erhältlich ist. Aufgrund der vielen innovativen Produkte, welche von HTC gefertigt wurden, wurde dieses Unternehmen im Jahre 2011 von der GSMA zum Geräte-Hersteller des Jahres gewählt. Durch das Angebot von Smartphones mit dem Betriebssystem Android konnte HTC seinen Anteil am Smartphonemarkt im Jahre 2011, im Gegensatz zum Vorjahr fast verdoppeln. So lag der Marktanteil im Jahre 2010 noch bei gerade mal 4,9 Prozent und im Jahre 2011 schon bei 8,9 Prozent.


Zu den HTC-Handys, welche mittlerweile von dieser Marke erhältlich sind, zählen zum Beispiel hochwertige Entertainment-Smartphones mit vielen multimedialen Funktionen, mit welchen nicht nur das mobile Telefonieren, die digitale Fotografie und Surfen im Internet möglich sind, sondern selbst Filme können durch die integrierte HiFi-Audiotechnik mit bestem Klang mobil angeschaut werden. Diese und andere hochwertige Android-Smartphones von HTC können zu oftmals günstigen Preisen in einem der vielen Handy-Discount-Onlineshops gekauft werden. Bei diesen können Kunden ein HTC-Smartphone wahlweise mit Vertrag oder auch ohne den Abschluss eines Handyvertrages kaufen.

Die Besonderheit der Handy-Discount-Onlineshops ist, dass der Kunde gebündelte Angebote zu Handys und Tarifen erhält, denn bei einem solchen Onlineshop werden nicht nur die Tarife eines Netzbetreibers um Vertragsabschluss online bereit gestellt, sondern der Kunde kann aus einer Vielzahl an Tarifen der unterschiedlichen Netzbetreiber auswählen. Bei vielen Onlineshops ist es sogar möglich, einen Tarif von allen bekannten Netzbetreibern auszuwählen. Der entscheidende Vorteil der Handy-Discount-Onlineshops ist aber sicherlich der günstige Preis, zu welchen die Handys angeboten werden. Bei Abschluss eines Vertrages muss der Kunde häufig gerade einmal einen Euro für ein neues hochwertiges Handy bezahlen. Bei einigen Handy-Discount-Anbietern kann sich der Kunde zum Handy mit Vertrag zusätzlich auch noch Prämien in Form von Sachprämien, Bargeld oder Rechnungsgutschriften aussuchen.